Jakob Defant wurde 1992 in Kiel geboren. Ab 2013 studierte er Regie im Bereich Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF). Zu seinen Filmen gehören ROUGH DIAMONDS (2015, Co- Regie Felix Herrmann) mit der Wiener Dichterin Ianina Ilitcheva, für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert und MEMORY (2019), Erzählung von meinem verlorenen Freund. Beteiligt und vor der Kamera zu sehen war er zuletzt bei WICH WAY TO THE WEST (2018, 3Sat- Award Int. Kurzfilmtage Oberhausen) und GOTT IST EIN KÄFER (2022, Filmfest München). Die Dreharbeiten für seinen Abschlussfilm (Produktion Benedetta Films) fanden 2022 in Berlin statt.


….


Filmographie

Skater4
Rohdiamanten
Wohnung5
Which Way To The West
Die Geschäfte des Herrn Julius Cäsar
Memory
Gott ist ein Käfer
Wedding at Heart (AT)