ROHDIAMANTEN
Kurzfilm, 25 min, 2016 

Regie, Kamera, Buch : Felix HerrmannJakob Defant
Prod : Caroline Meyer & Lena Weckelmann
Diffusion : Benedetta Films
Musik : Rick Reuther, Nils Schröder, Bruno Mokross, Johannes Mai
Montage : Nina Ergang

Award : Nominiert  “Deutscher Kurzfilmpreis 2016”
Screenings : Dokfest München, Dokfest Kassel

Synopsis : 
Die moderne Zeit fühlt sich schnell und fragmentiert an. Die junge Poetin Ianina Ilitcheva aus Wien hat keine Zeit zu verschwenden – Keine Zeit für Rohdiamanten. Unter dem Pseudonym Annemarie Kuckuck veröffentlichte sie über 30.000 kurze Notizen auf dem sozialen Netzwerk Twitter. Diese literarischen Fetzen zeugen von einem modernen poetischen Leben. Sie sind romantisch, ironisch, liebes-sehnsüchtig, sexuell, und auf eine einzigartige Weise körperlich, denn Ianina Ilitcheva ist mit einer seltenen genetischen Mutation geboren, die ihre Haut hochverletzlich und ihre verbleibende Lebenszeit unvorhersehbar macht.




















24–09–2024